Planung und Vorbereitung

Konferenz im Rahmen des Forschungsprojekts COL

Zur vorherigen Seite
Termin

19.11.2019 - 20.11.2019

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Augustinerkloster, Brünn (CZ)

Die COL – Konferenz #3 legt den Schwerpunkt auf die praktischen Aspekte bei der Restaurierung des Kulturerbes.

Eine umfassend angelegte Vorbereitung, Planung und Erforschung stellen den Schlüssel für eine erfolgreiche Restaurierung des Kulturerbes dar. Ein Überblick über die Ausgangslage umfasst Informationen darüber, welche Ressourcen zur Verfügung stehen, was mit dem Bauprojekt unternommen werden soll und welche Maßnahmen vorgenommen werden dürfen und welche nicht.

Die Planung von Gebäuden stellt stets ein themenübergreifendes Vorhaben dar, wobei beim Kulturerbe noch weitere Herausforderungen zu bewältigen sind. Denn es müssen nicht nur die künftigen Ansprüche an das Gebäude berücksichtigt werden, sondern auch die Geschichte und die Bedeutung des Bestandbaus sind in die Überlegungen einzubeziehen. Daher sind zunächst archäologische Untersuchungen und Bauforschung vorzunehmen sowie der Erhaltungszustand zu ermitteln. Seien es Renovierung, Restaurierung oder Adaptionsarbeiten, in jedem Fall bedarf es vor Aufnahme der Arbeiten der Diskussion darüber, wie die Werte des geschützten Objekts erhalten werden können.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen der Veranstaltung und Ihren diesbezüglichen Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK