Informationsabend der Lehrgänge Facility & Property Management, Real Estate Management und Sanierung & Revitalisierung

Termin

18.06.2019, 18:30

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Donau-Universität Krems, Seminarraum SE W 1.03 (Campus Krems Trakt W, 1. Stock)

An unserem Informationsabend am Dienstag, den 18. Juni 2019, ab 18:30 Uhr möchten wir Ihnen das Zentrum für Immobilien- und Facility Management und das Zentrum für Baukulturelles Erbe, sowie deren Universitätslehrgänge gerne im Detail vorstellen. Die jeweilige Lehrgangsleitung, sowie Studierende aus den Lehrgängen stehen Ihnen im Anschluss an die Präsentation für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und ersuchen Sie um Anmeldung für den Informationsabend!

Anmeldung und Information

Das Zentrum für Immobilien- und Facility Management befasst sich in Forschung und Lehre mit dem Management der Entwicklung, Finanzierung, Planung sowie dem Betrieb und der Nutzung von Immobilien und Immobilienbeständen. In den beiden Universitätslehrgängen "Facility und Property Management" und "Real Estate Management" widmen sich die Studierenden in praxisnahem Unterricht diesen Themen. Dabei fließen die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung, sowie aktuelle Entwicklungen in der Wirtschaft in die Lehre ebenso mit ein wie grundlegendes betriebswirtschaftliches Know-How. ReferentInnen aus Theorie und Praxis garantieren mit ihrer jahrelangen Erfahrung und ihrem Expertenwissen für spannende, lehrreiche Vorträge und Diskussionen.

Neu ist der Lehrplan des Lehrgangs Facility Management. Die Weiterbildung wurde um das Thema Property Management erweitert. Im neuen Lehrgang "Facility und Property Management" werden die Themen des professionellen Betriebs und der Verwaltung von Liegenschaften, Gebäuden und Infrastrukturen im gesamten Lebenszyklus behandelt. Schwerpunkte sind Energiemanagement, Betreiberverantwortung, Gebäudesicherheit und BIM.


Lehrgang "Facility und Property Management"

Der Lehrgang "Real Estate Management" beschäftigt sich insbesondere mit der Projektentwicklung unter besonderer Beachtung der Zukunftsfähigkeit von Immobilien, sowie mit der Analyse rechtlicher und steuerlicher Aspekte des Immobilienerwerbs und -managements.


Lehrgang "Real Estate Management"

Die qualitätsvolle Erhaltung bestehender Bausubstanzen und Infrastrukturen stellt heutzutage die zentrale Herausforderung der Bauwirtschaft dar. Das Zentrum für Baukulturelles Erbe fokussiert seine Tätigkeiten in der Lehre und in der Forschung auf das Spannungsfeld zwischen den baukulturellen und denkmalpflegerischen Anforderungen einerseits und den ökologischen, ökonomischen und nutzungsspezifischen Belangen andererseits.


Lehrgang "Sanierung und Revitalisierung"
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK