cFlex hat das Ziel, ungenutzte Flexibilitäten in zellulär organisierten Prosumer-Kollektiven sogenannten Communities als kollektives System(-netz) oder als Dienstleistung zu erschließen, um einen erhöhten Einsatz von erneuerbaren Energieträgern im Verteilernetz zu ermöglichen und über große Zeiträume und Regionen Produktion, Speicherung und Verbrauch abzustimmen. Hierfür soll in cFlex durch die kooperative Bündelung von unterschiedlichen Prosumern und Netzsegmenten bis zu ganzen Regionen eine Optimierung des Gesamtzustandes im Energienetz mittels (Regionaler) Lokaler Energie Communities (R/LECs) erreicht werden. Durch Anwendung eines zellulären Ansatzes mit datenbasierten Steuerungsmechanismen sowie neuronalen Forecast- und Prognosemodellen werden automatisierte Ausgleichsmechanismen auf verschiedenen Netzebenen aktiviert und erlauben so eine wechselseitige Abstimmung von Energieangebot und Nachfrage.

Das Department für Integrierte Sensorsysteme bringt hier Expertise in verteilten Steuersystemen ein. Hauptaufgaben liegen dabei in der Use Case-Entwicklung, der Definition von Schnittstellen und der Umsetzung von Steuerkonzepten, um einerseits den Energiefluss in Energiegemeinschaften zum Nutzen seiner Teilnehmer zu optimieren und andererseits das Stromnetz durch netzdienliches Verhalten zu unterstützen und Versorgungsengpässe auf lokaler Ebene zu vermeiden. Federführend wurde dazu ein Technical Framework für lokale Energiegemeinschaften bei IES veröffentlicht.

** Das Projekt c-Flex wird von der FFG und dem Klima- und Energiefond im Rahmen der 5. Ausschreibung 2018 des Programmes Energieforschung (e!MISSION), Energieforschung gefördert.

Details

Projektzeitraum 01.09.2019 - 28.02.2022
Fördergeber FFG
Förderprogramm Energieforschungsprogramm
Department

Department für Integrierte Sensorsysteme

Zentrum für Verteilte Systeme und Sensornetzwerke

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Priv.-Doz.Dipl.-Ing.Dr. Thilo Sauter
Projekt­mitarbeit Dipl.-Ing. Dr. Gerald Franzl Dipl.-Ing. Albert Treytl

Publikationen

Korner, C.; Gavriluta, C.;Pröstl Andrén, F.; Meisel, M.; Sauter, T. (2020). Impact of communication latency on distributed optimal power flow performance. Energy Informatics, Vol. 3: 13

Franzl, G.; Goranovic, A.; Wilker, S.; Sauter, T.; Treytl, A. (2020). Initiating an IES based Technical Framework on Local Energy Communities. In: IEEE, Proceedings of the 2020 25th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA): 1131-1134, IEEE, Wien

Hauer, D.; Diwold, K.; Schuss, M.; Krammer, L.; Sauter, T. (2020). Plug & Play Monitoring for Distribution Substations. In: IEEE, 2020 IEEE International Conference on Industrial Technology (ICIT) - proceedings: 624-629, IEEE, Argentinien

Howind, S.; Bauer, V.; Wendt, A.; Franzl, G.; Sauter, T.; Wilker. S. (2020). Prosumer and Demand-Side Management Impact on Rural Communities’ Energy Balance. In: IEEE, Proceedings of the 2020 25th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA): 768-773, IEEE, Wien

Team

Projektpartner

Projektkoordinator

Technische Universität Wien

 

Projektpartner

Donau-Universität Krems

nymea GmbH

PowerSolution Energieberatung GmbH

SOLAVOLTA Energie- und Umwelttechnik GmbH

Sonnenplatz Großschönau GmbH

Spotty Smart Energy Partner GmbH

 

Zum Anfang der Seite