Zur Person

Albert Treytl ist leitender Wissenschaftler in den Bereichen Kommunikationstechnologien und Security. Er hat 2001 an der Technischen Universität Wien im Fachgebiet Elektrotechnik mit Spezialisierung auf Computertechnik mit ausgezeichnetem Erfolg graduiert. Seine Forschungsaktivitäten umfassen Sicherheit von und Kommunikation und Datenmanagement in ressourcenlimitierten vernetzten eingebetteten Systemen und IoT.

Von 1996 bis 2000 war er federführend an der Entwicklung einer Zahlungsverkehrssimulationssoftware für ein Weiterbildungsnetzwerk des Bildungsministeriums beteiligt.

Ab dem Jahr 2000 hat er als Forschungsassistent am Institut für Computer Technik der Technischen Universität Wien gearbeitet. Seine Aufgaben lagen im Bereich Gebäudeautomatisierung, elektronischer Zahlungsverkehr und Energiemanagementsysteme. Forschungsschwerpunkt war jeweils die Sicherheit (Security) von Automationsnetzwerken, Smart Cards, web-basierte Gateways, Feldbussystemen, drahtlosen ad-hoc Netzwerken oder Kommunikation in Smart Grids.

2006 wechselte er an die Österreichische Akademie der Wissenschaften und leitete eine Arbeitsgruppe zum Thema Security und vertikale Integration. Forschungsergebnisse waren eine Agentenplattform und Sicherheitsarchitektur für die verteilte Fertigungsplanung inklusive einer auf aktiven RFID gehosteten dem FIPA-Standard entsprechenden Laufzeitumgebung für Agenten. Im EU-Projekt (FP 7) DLC+VIT4IP entwickelte er ein Sicherheitsframework für Metering und SCADA. Arbeiten zur Sicherheit von Uhrensychronisationssystemen ergänzten die Tätigkeiten.

Seit 2013 ist er Leiter des Zentrums für Verteilte Systeme und Sensor Netzwerke sowie stellvertretender Leiter des Departments für Integrierte Sensorsysteme an der Universität für Weiterbildung Krems (Donau-Universität Krems). Seine Forschungsarbeiten beschäftigen sich mit Kommunikations- und Sicherheitsaspekten sowie der vertikalen Vernetzung (Vertical Integration) von Sensorsystemen. Anwendungsseitig beschäftigten sich die Projekte z.B. mit der verteilten Energieoptimierung in industriellen und Dienstleistungsgebäuden sowie der Integration von Sensoren in intelligente Verkehrssysteme (ITS). Aktuelle Arbeiten befassen sich mit Digitalen Zwillingen, Embedded Intelligence und der Anwendung von KI-Methoden für modellprädiktive Steuerungsstrategien, z.B. im Bereich von ventilativer Kühlung oder Demand-Side Management.

Albert Treytl ist Autor von mehr als 100 begutachteten wissenschaftlichen Publikationen und leitet mehrere nationale und internationale Forschungsprojekte. Er engagiert sich zusätzlich auch noch in verschiedenen technischen Organisationen (IEEE, CEN TC 247 WG4, IEEE1588 Standardisierung) und wissenschaftlichen Konferenzen sowie als Vortragender an der Technischen Universität Wien.

Projekte (Auszug Forschungs­datenbank)

Laufende Projekte

Intelligente Dienste und IoT Konnektivität für Gemeinden im ländlichen Raum

Projektzeitraum: 01.10.2022–30.06.2024
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Thomas Lampoltshammer
Fördergeber: Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)

Zu Favoriten hinzufügen

Analysesystem für die in-vivo-Inspektion von Wafern in der Halbleiterindustrie

Projektzeitraum: 01.04.2022–01.05.2025
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Roman Beigelbeck
Fördergeber: FFG

Zu Favoriten hinzufügen

Energieeffizienzoptimierung von HLK-Systemen durch prädiktiver Algorithmen und Modellbildung mittels maschinellem Lernen

Projektzeitraum: 01.04.2022–30.09.2024
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Albert Treytl
Fördergeber: FFG

Zu Favoriten hinzufügen

Dynamically Optimizing the Allocation of e-cars to Charging Sites

Projektzeitraum: 01.02.2022–30.09.2024
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Hermann Kaindl
Fördergeber: FFG

Zu Favoriten hinzufügen

Factories4Renewables - Optimierung von industriellen Produktionsprozessen für eine Versorgung mit 100% erneuerbaren Energien

Projektzeitraum: 01.04.2021–29.02.2024
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Albert Treytl
Fördergeber: FFG

Zu Favoriten hinzufügen

Sensor-Based Data Economy

Projektzeitraum: 01.03.2020–28.02.2024
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Albert Treytl
Fördergeber: Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)

Zu Favoriten hinzufügen

CoolBRICK - Entwicklung normativer Rechenansätze für passive ventilative Nachtkühlungsstrategien - Ausnutzung Ziegelspeichermassen

Projektzeitraum: 01.01.2020–31.03.2024
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Markus Winkler
Fördergeber: FFG

Zu Favoriten hinzufügen

Angriffsresiliente IoT-basierte Sensoren in der Heimautomation

Projektzeitraum: 01.11.2019–28.02.2023
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Thilo Sauter
Fördergeber: Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)

Zu Favoriten hinzufügen

Community Flexibility in Regionalen Lokalen Energiesystemen

Projektzeitraum: 01.09.2019–28.02.2023
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Thilo Sauter
Fördergeber: FFG
Förderprogramm: Energieforschungsprogramm

Zu Favoriten hinzufügen

Elektronische Horizonte in Verkehrsinfrastrukturen auf Basis von digitalen Zwillingen

Projektzeitraum: 01.01.2019–31.12.2021
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Albert Treytl
Fördergeber: Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Förderprogramm: Technologieförderung NÖ

Zu Favoriten hinzufügen

Abgeschlossene Projekte

Digital Innovation Hub OST - Digitale Transformation für KMU in Österreich

Projektzeitraum: 01.09.2019–30.08.2022
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Albert Treytl
Fördergeber: FFG

Zu Favoriten hinzufügen

CoolAIR - Prädiktiv geregelte passive Gebäudekühlung mittels natürlicher Nachtlüftung und tageslichtoptimierter Verschattung

Projektzeitraum: 01.01.2018–31.12.2021
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Daniela Trauninger
Fördergeber: FFG
Förderprogramm: Stadt der Zukunft

Zu Favoriten hinzufügen

Innovative Multidisciplinary Curriculum in Artificial Implants for Bio-Engineering BSc and MSc Degrees

Projektzeitraum: 15.10.2017–14.10.2021
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Albert Treytl
Fördergeber: EU
Förderprogramm: ERASMUS+

Zu Favoriten hinzufügen

Lokalisierung mittels gerichteter Antennen im industriellen Internet der Dinge

Projektzeitraum: 01.01.2019–30.09.2021
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Albert Treytl
Fördergeber: Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Förderprogramm: nfb

Zu Favoriten hinzufügen

Trustworthy loT for Cyber-Physical-Systems

Projektzeitraum: 01.12.2017–31.12.2020
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Albert Treytl
Fördergeber: FFG
Förderprogramm: IKT der Zukunft

Zu Favoriten hinzufügen

Optimierung der Gebäudeenergieeffizienz durch modellbasierte Energiestromanalyse mit non-invasiver Sensorik

Projektzeitraum: 01.10.2016–31.12.2019
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Albert Treytl
Fördergeber: FFG
Förderprogramm: Stadt der Zukunft

Zu Favoriten hinzufügen

Abwehr unbemannter Flugsysteme für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Projektzeitraum: 01.12.2016–30.06.2019
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Albert Treytl
Fördergeber: FFG
Förderprogramm: KIRAS

Zu Favoriten hinzufügen

Smart Traffic Light - Sensoren als Wegbereiter für eine intelligente Kreuzung

Projektzeitraum: 01.09.2016–31.12.2018
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Albert Treytl
Fördergeber: Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Förderprogramm: FTI Programm LNÖ

Zu Favoriten hinzufügen

Thermally controlled magnetization dynamics

Projektzeitraum: 01.01.2015–31.12.2018
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Albert Treytl
Fördergeber: Sonstige
Förderprogramm: WWTF 4 Call 2014 Mathematik und...

Zu Favoriten hinzufügen

HIgh Precision and RObustness in Network Synchronization

Projektzeitraum: 01.04.2015–31.03.2018
Projektverantwortung (Universität für Weiterbildung Krems): Albert Treytl
Fördergeber: FFG
Förderprogramm: bridge 1

Zu Favoriten hinzufügen
Mehr laden
von

Publikationen (Auszug Forschungs­datenbank)

Sauter, T.; Treytl, A. (2023). IoT-Enabled Sensors in Automation Systems and Their Security Challenges. IEEE Sensors Letters, vol. 7, no. 12: 1-4

Huber, E.; Treytl, A.; Sauter, T.; Routsalainen, H.; Pospisil, B; Kieseberg, P.; Seböck W. (2023). Wie Smart Home Geräte zur Eintrittsfalle für Kriminelle werden können. In: Kriminologische Gesellschaft, Kriminalität und Kriminologie im Zeitalter der Digitalisierung: 131-148, Forum Verlag Godesberg, Mönchengladbach

Kondapuram, A. R.; Treytl, A.; Ruotsalainen, H.; Sauter, T. (2023). Metadata Enhanced Security Watermarks for Sensor Data Protection. In: IEEE, proceedings in 2023 IEEE Applied Sensing Conference (APSCON): 1-3, IEEE, Indien

Kondapuram, A. R.; Treytl, A.; Survaiya, S. P.; Sauter, T. (2023). Watermark Based Sensor Data Protection System for Wireless Sensor Network. In: IEEE, proceedings in 2023 IEEE 21st International Conference on Industrial Informatics (INDIN): 1-8, IEEE, Lemgo

Bratukhin, A.; Franzl, G.; Karameti, D.; Treytl, A.; Sauter, T. (2022). Probability-based, Risk-adjusted Energy Consumption Optimisation in Industrial Applications. In: IEEE, Proceedings in 2022 IEEE 27th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA): 1-8, IEEE, Stuttgart

Luengo, D.; Treytl, A.; Nestawal, S.; Arras, P.; Korniejenko, K.; Tabunshchyk, G.; Trigano, T. (2022). Improving Quality of Life Through Engineering Education. A Case Study. In: IEEE, Proceedings in 2022 IEEE European Technology and Engineering Management Summit (E-TEMS): 190-195, IEEE, Bilbao

Pospisil, B.; Sauter, T.; Treytl, A.; Huber, E.; Seböck, W. (2022). Totally Unnecessary" or "Simply Convenient" – About Users and Non-Users of Voice Assistants. In: IEEE, Proceedings in 2022 15th International Conference on Human System Interaction (HSI): 1-7, IEEE, Melbourne

Pospisil, B.; Sauter, T.; Treytl, A.; Huber, E.; Seböck, W. (2022). Cyber Security at Home - What Really Matters to People. In: IEEE International Symposium on Industrial Electronics (ISIE), 2022 IEEE 31st International Symposium on Industrial Electronics (ISIE), 2022: 1208 - 1213, IEEE, Anchorage

Sauter, T.; Cerimovic, S.; Treytl, A.; Mehofer, F.; Schober, E.; Rinsche, S. (2022). Use of Data Analytics to Detect Loose Temperature Sensors in Harsh Environments. In: IEEE, 2022 IEEE 31st International Symposium on Industrial Electronics (ISIE): 982-985, IEEE, Anchorage

Treytl, A.; Kondapuram, A. R.; Sauter, T.; Ruotsalainen, H. (2022). Comprehensive Analysis of Supply Voltage Watermarking for Protection of Sensor Systems. In: IEEE, Proceedings in 2022 IEEE 27th International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA): 1-8, IEEE, Stuttgart

Vogl, L.; Sauter, T.; Treytl, A.; Bigler, T. (2022). Work in Progress: Side-Channel Watermarking for LoRaWAN Using Robust Inter-Packet Timing: An experimental approach. In: IEEE, Proceedings in 2022 IEEE 18th International Conference on Factory Communication Systems (WFCS): 1-4, IEEE, Pavia

Weissbacher, M.; Sauter, T.; Bigler, T.; Treytl, A. (2022). The Effect of Carrier Mismatch on RSS Ranging and Localization. In: IEEE, 2022 IEEE 18th International Conference on Factory Communication Systems (WFCS): 1-8, IEEE, Pavia

Stenzl, R.; Wilker, S.; Sauter, T.; Nagy, A.; Bigler, T.; Treytl, A.; (2021). Radio map upscaling - adding antennas in an indoor localization scenario. In: IEEE, Proceedings in 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA ), 2021: 1-4, IEEE, Vasteras, Schweden

Bratukhin, A.; Treytl, A.; Howind, S.; Estaji, A.; Sauter, T. (2021). Integrating uncertainty of available energy in manufacturing planning. In: IEEE, Proceedings in 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA ), 2021: 1-4, IEEE, Vasteras, Schweden

Cerimovic, S.; Sauter, T.; Treytl, A.; Stachl, R.; Binder, J.; Basic, P.; Mehofer, F.; Schober, E.; Rinsche, S. (2021). Optimal Placement of Fiber Optic Sensors for Deposit Growth Monitoring in Process Furnaces. In: IEEE, Proceedings of IEEE 30th International Symposium on Industrial Electronics (ISIE): 10.1109/ISIE45552.2021.9576302, IEEE, Kyoto, Japan

Huber, E.; Pospisil, B.; Seböck, W.; Kieseberg, P.; Treytl, A. (2021). Smart Home – Nutzung der Geräte in Österreich und Aspekte der Sicherheit und Regulation der Datensammlung. In: Tagungsband des Internationalen Rechtsinformatik Symposions IRIS 2021: 10.38023/f11f6dc3-fe63-4f6c-8943-f5e12bcf0a90, Jusletter IT, online

Ruotsalainen, H.; Treytl, A.; Sauter, T. (2021). Watermarking Based Sensor Attack Detection in Home Automation Systems. In: IEEE, Proceedings in 26th IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA ), 2021: 1-8, IEEE, Vasteras, Schweden

Neuhold, E. (Hrsg.) (2020). Tagungsband „2. Immobilien-Zukunftstag – Lebenswerte Stadtquartiere“. Universitätsverlag „Edition Donau-Universität Krems“, Krems

Treytl, A.; Trauninger, D.; Stumpf, W.; Winkler, M.; Bratukhin, A. (2020). Kastenfenster 2.0 – Intelligente Fenster zur passiven Kühlung von Gebäuden. In: Neuhold, E., 2. IMMOBILIEN-ZUKUNFTSTAG Lebenswerte Stadtquartiere: 74-87, Edition Donau-Universität Krems, Krems

Bigler, T.; Kovács, G.; Treytl, A.; Windl, R. (2020). NFC for Powering Sensors in Concrete. In: IEEE, Proceedings for the IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA): 10.1109/ETFA46521.2020.9211889, IEEE, Wien

Mehr laden
von

Vorträge (Auszug Forschungs­datenbank)

Resiliente Kühlung mittels Model Predictive Control

Österreichischer Energieeffizienzkongress, 05.10.2022

Watermarking for Protection of Sensor Systems

Conference on Emerging Technologies and Factory Automation, 08.09.2022

Model Predictive Control (MPC) Die Lösung zum Speichermassenmanagement?

BauZ 2022- Wiener Kongress für zukunftsfähiges Bauen, 12.05.2022

Model Predictive Control (MPC) als Instrument optimierter Nachtkühlung

Forum Building Science 2022, 06.05.2022

Vom Sensor zum Sensorsystem

Robotics Talk Niederösterreich- Anwendungsgebiete für die Robotik, 28.04.2022

Sicherheitsaspekte von HAS: Risiken für österreichische Haushalte

IT-SecX, 01.10.2021

Smart Home – Nutzung der Geräte in Österreich und Aspekte der Sicherheit und Regulation der Datensammlung

Internationales Rechtsinformatik Symposion IRIS 2021, 26.02.2021

Security of Home Automation Systems – a status quo analysis for Austrian households

In-Depth Security Conference Europe 2020, 20.11.2020

Embedded Intelligence and Integrated Sensor Systems Two concepts of the future

International Days 2020 of National Universtity "Zaporizhzhia Polytechnic", 19.11.2020

Kühlung durch intelligente Nachtlüftung

e-nova 2019, Pinkafeld, Österreich, 21.11.2019

Model Predictive Control – Regelansätze mit künstlicher Intelligenz

e-nova 2019, Pinkafeld, Österreich, 21.11.2019

Cooles Forschungsprojekt CoolAIR

2. Immobilien-Zukunftstag Lebenswerte Stadtquartiere, Krems a.d. Donau, Österreich, 17.10.2019

Kühlpotential durch natürliche Nachtlüftung am Gebäudebestand

Forum Building Science, 03.05.2018

Zum Anfang der Seite