Publikation Knietief im Kuratieren oder Die Dauer ist auch nur eine Tochter der Zeit

12.07.2019

Vor Kurzem ist in der Reihe Literatur und Archiv des Verlags De Gruyter der dritte Band erschienen, der die Beiträge einer internationalen Tagung am Franz-Nabl-Institut für Literaturforschung in Graz im April 2018 zusammenfasst. Helmut Neundlinger, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Museale Sammlungswissenschaften, eröffnet die Publikation mit einem Essay unter dem Titel Knietief im Kuratieren, in dem er die musealen Strategien und Narrative in Literatur-Dauerausstellungen am Beispiel der Literaturmuseen Marbach/Neckar und Wien untersucht. https://www.degruyter.com/view/books/9783110656725/9783110656725-002/9783110656725-002.xml

 

Die vom Franz-Nabl-Institut gemeinsam mit dem Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich initiierte Tagungsreihe eröffnete 2015 mit Überlegungen zur Werkstatt des Dichters und widmete sich in den Folgejahren dem Nachlass und seinen Ordnungen sowie den Logiken der Sammlung. Ziel der im nächsten Jahr abschließenden Reihe ist es, einen interdisziplinären Diskurs zu Fragen des Sammelns, Archivierens und Ausstellens in den Bereichen literarischer, künstlerischer und wissenschaftlicher Archive und Sammlungen zu etablieren. Alle Beiträge der bislang erschienenen Publikationen sind auf der Homepage des Verlags De Gruyter abrufbar. https://www.degruyter.com/view/serial/491282

Publikation erschienen: Schauplatz Archiv. Objekt – Narrativ - Performanz

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK