Im Sinne des Konzepts einer forschungsgeleiteten und inspirierten Lehre betreiben die vier Fachbereiche eigenständige rechtswissenschaftliche Foschung insbesondere in den Fächern des Versicherungsrechts, des Wirtschaftsprivatrechts, des Internationalen Rechts und des EU-Rechts sowie des Medizinrechts; in Rückkoppelung hierzu werden thematisch zugehörige Studienprogramme durchgeführt.

Gemeinsam mit dem Zentrum für Geistiges Eigentum, Medien- und Innovationsrecht sind sie in die österreichische Scientific Community fest eingebunden und innerhalb der Universität für Weiterbildung Krems mit anderen Departments und Fakultäten auf inter- und transdisziplinärer Basis in Forschung und Lehre vernetzt.

Zum Anfang der Seite