Das Certificate Program "Technische Grundlagen der Digitalisierung" vermittelt ein solides Fundament in den technischen Aspekten der Digitalisierung. Studierende lernen, die Funktionsweise digitaler Technologien zu erklären und hinsichtlich deren Einsatz in organisationalen Kontexten zu bewerten. Dabei werden sie in die Lage versetzt, Informationssysteme hinsichtlich der Bedürfnisse der jeweiligen organisationalen Zielgruppen einzuordnen und für den effektiven Einsatz in Organisationen auszuwählen und anzupassen.

Um die digitale Transformation aktiv mitgestalten zu können, benötigen wir ein grundlegendes Verständnis für die zugrundeliegenden Technologien und deren Funktionsweise. Das CP hilft dabei, in einen kompetenten Austausch mit technischen Expert_innen zu treten und informierte Entscheidungen zum Einsatz von Technologie zu treffen.

Stefan Oppl

Info-Veranstaltung

Bei unseren Info-Veranstaltungen wird das jeweilige Studienangebot detailliert präsentiert. Wir stehen für Fragen zur Verfügung und freuen uns über Ihre Teilnahme!

Termin

18.06.2024, 18:00

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Oder nehmen Sie gleich direkt Kontakt auf.

Profitieren Sie von unserem Programm

  • Die Lernenden können die Rolle von Informations- und Kommunikationstechnologie sowie Informationssystemen für die Arbeit in Organisationen erklären.
  • Die Lernenden können grundlegende Programmierkenntnisse und algorithmisches Denken zur Lösung konkreter Aufgabenstellungen aus dem organisationalen Kontext anwenden.
  • Die Lernenden können Anwendungen von künstlicher Intelligenz für ihr eigenes Arbeitsumfeld planen.
  • Die Lernenden können Informationssysteme und deren Komponenten auf Basis bedarfsorientierter Kriterien auswählen. 
  • interdisziplinär

  • Digitale Transformation

  • praxisbezogen

In Kombination mit anderen Weiterbildungsprogrammen lassen sich Stackable Programs bis zu einem akademischen Abschluss verbinden.

Alternativ

Das Stackable Program bietet mir volle Flexibilität bei der Gestaltung meines Studiums.

Tatjana Kohl

Studentin

Tatjana Kohl

CP - Technische Grundlagen der Digitalisierung

Fächer

ECTS
  • Inhalte

    Bestehend aus den folgenden Kursen:

    • Grundlagen Betrieblicher Informationssysteme (3 ECTS)
    • Informationssicherheit und Datenschutz (3 ECTS)
  • Inhalte

    Bestehend aus den folgenden Kursen:

    • Netzwerke und Kommunikationssysteme (3 ECTS)
    • Grundlagen des Machine Learning / der Artificial Intelligence (3 ECTS)
    • Smart Technologies / Anwendungen von AI (3 ECTS)
  • Inhalte

    Bestehend aus den folgenden Kursen:

    • Computational Literacy / Algorithmic Thinking (3 ECTS)
    • Einführung in die Programmierung (6 ECTS)

Hier finden Sie weitere Informationen zum Certificate Program „Technische Grundlagen der Digitalisierung“.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Universitätsreife bzw. abgeschlossene Ausbildung auf mindestens NQRNiveau IV ODER mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
    und
  • positiver Abschluss des Auswahlverfahrens an der Universität für Weiterbildung Krems. 

Bewerbungsprozess

  1. Kontaktaufnahme zur Klärung der Erwartungen an das Studium und Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen
  2. Online-Bewerbung (Geben Sie die Studienkennzahl UM 992 181 im Online-Tool ein.)
  3. Durchführung des Auswahlverfahrens (Bewerbungsgespräch mit der Studienleitung)
  4. Zulassung zum Studium

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und Sie bald an der Universität für Weiterbildung Krems begrüßen zu dürfen.

Zum Anfang der Seite