• Abschluss

    Master of Science

  • ECTS-Punkte

    120

  • Dauer

    4 Semester, berufsbegleitend

  • Start

    Wintersemester 2024/25

  • Sprache

    Deutsch

  • Verordnung (Curriculum)

    Vorbehaltlich der Genehmigung des Senats

Sie teilen unsere Überzeugung, dass langfristige Unternehmenserfolge, trotz Einsatz künstlicher Intelligenz, ohne ein innovatives und humanzentriertes HR-Management nicht erzielt werden können? Im Rahmen des Studiums können Sie sich mit brisanten HR-Themen im Kontext wichtiger gesellschaftlicher, technologischer und wirtschaftlicher Entwicklungen auseinandersetzen, welche die Arbeitswelt von heute und morgen formen. Die zentralen Lernfelder werden dabei jeweils aus organisationspsychologischer sowie personalwirtschaftlicher Perspektive betrachtet.

Mit einem tiefen Verständnis für individuelles Erleben und Verhalten etwas Positives im HR bewirken. Das möchten wir mit unserer anwendungsorientierten und forschungsgeleiteten Lehre fördern.

Werner Kienast

Info-Veranstaltung

Bei unseren Info-Veranstaltungen wird das jeweilige Studienangebot detailliert präsentiert. Wir stehen für Fragen zur Verfügung und freuen uns über Ihre Teilnahme!

Termin

20.06.2024, 18:00

Die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie hat für Sie und uns in der berufsbegleitenden Weiterbildung höchste Priorität. Dieses Masterstudium verbindet individuelles Distance Learning (Kurse im Fernstudium) mit den Vorteilen des sozialen Lernens in der Gruppe am Campus oder im Online-Präsenz Modus. Sie profitieren von größtmöglicher Flexibilität und intensivem Erfahrungsaustausch mit fachlich kompetenten sowie praxiserfahrenen Vortragenden und Studienkolleg:innen.

  • Lernen für die Zukunft: Kein Bulimie-Lernen für Prüfungen. Wir unterstützen ein nachhaltiges Verständnis von zentralen Lernergebnissen.
  • Flexible Zeiteinteilung: Studieren Sie weitgehend in Ihrem Tempo und an Ihrem gewünschten Ort – ohne Karrierepause. Online-Prüfungen sind auch während der vorlesungsfreien Zeit möglich.
  • Kein Zeitdruck: Sie können Ihre Studiendauer problemlos verlängern.*
  • Expertenwissen: State-of-the-art online-Kurse und renommierte Vortragende in den Spezialthemen ermöglichen ein Höchstmaß an individualisierter Weiterbildung.
  • Theorie & Praxis: Unser Präsenzunterricht zeichnet sich durch das praxisorientierte Lernen in kleinen Gruppen aus. Dabei können auch individuelle Erfahrungshintergründe und persönliche Lernziele berücksichtigt werden.
  • Bestens betreut: Zur Vereinbarkeit von Studium & Beruf stehen Ihnen von Anfang an eine persönliche Studienbetreuung, engagierte Vortragende und qualifizierte Tutor:innen jederzeit zur Verfügung.

 

* bis maximal 12 Semester

  • flexibel

  • persönliche Betreuung

  • praxisbezogen

In vier Semestern erhalten Sie eine fundierte Ausbildung in den zentralen Themen der Organisationspsychologie und des Personalmanagements. Sie lernen über neue Möglichkeiten durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz und beschäftigen sich weiterführend mit Fragen der Führung und Gestaltung von Organisationen. Das Thema „Wissenschaftliches Arbeiten & Forschungsmethoden“ begleitet Sie Ihr gesamtes Studium und befähigt Sie zum Verfassen der Masterarbeit.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Studienprogramm:

Zulassungsvoraussetzungen:

  • ein fachlich in Frage kommendes Studium (mindestens auf Bachelorniveau mit mindestens 180 ECTS-Anrechnungspunkten) an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung und

  • mind. zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung sowie

  • positiver Abschluss des Auswahlverfahrens (Aufnahmegespräch / learning agreement)


Für die internationale Akkreditierung des Studiums wird der Lernfortschritt der Studierenden am Ende des Studiums gemessen. Dazu absolvieren die Studierenden einen Test zu Beginn und vor dem Abschluss des Studiums (Inbound & Outbound Test). Die Messung/Test scheint nicht im Zeugnis auf.

Bewerbungsprozess

  1. Kontaktaufnahme zur Klärung der Erwartungen an das Studium und Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen
  2. Online-Bewerbung (demnächst möglich)
  3. Durchführung des Auswahlverfahrens (Bewerbungsgespräch mit der Studienleitung)
  4. Zulassung zum Studium

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und Sie bald an der Universität für Weiterbildung Krems begrüßen zu dürfen.

Folgen Sie uns auf

Zum Anfang der Seite