• Abschluss

    Zertifikat

  • ECTS-Punkte

    12

  • Dauer

    1 Semester

  • Start

    Sommersemester 2025

  • Kosten

    EUR 4.900,--

  • Zulassungsvoraussetzungen

    Gemäß Curriculum

  • Sprache

    Deutsch

  • Studienort

    Krems (AT)

  • Verordnung (Curriculum)

    Curriculum (PDF | 124 KB)

Die Beratung von „Private Clients“ - Privatpersonen und (Familien-) Unternehmer_innen - im Bereich der Nachfolgeplanung und Vermögensstrukturierung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Nur mit fundiertem Fachwissen und einer ganzheitlichen Denkweise können die multidisziplinären Herausforderungen gemeistert und die Chancen genutzt werden.
Das Weiterbildungsprogramm "Private Client Beratung" vermittelt die Grundlagen der rechtlichen Gestaltung im Zusammenhang mit Vermögens- und Nachfolgeplanung; namentlich aus den Bereichen des Erbrechts, Gesellschaftsrechts, Familienrechts, Privatstiftungsrechts und Steuerrechts. Hinzu kommen Aspekte eines „Family Office“ sowie Anlagestrategien für eine optimierte Vermögensverwaltung. Ferner werden Methoden des Konfliktmanagements innerhalb von Familienunternehmen erörtert. Stets stehen dabei Interdisziplinarität und vernetztes Denken im Mittelpunkt.
Astrid Deixler-Hübner

Bei der Beratung von Private Clients spielt die maßgeschneiderte Vertragsgestaltung eine besondere Rolle, weshalb dieser Materie im Zertifikatsprogramm besondere Beachtung geschenkt wird.

Univ.-Prof.in Dr.in
Astrid Deixler-Hübner

Studienleitung (extern)

Info-Veranstaltung

Bei unseren Info-Veranstaltungen wird das jeweilige Studienangebot detailliert präsentiert. Wir stehen für Fragen zur Verfügung und freuen uns über Ihre Teilnahme!

Termin

04.09.2024, 17:30,

Online

Weitere Termine

27.11.2024, 17:30, Online

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Oder nehmen Sie gleich direkt Kontakt auf.

Profitieren Sie von unserem Programm

  • Die Vortragenden sind erfahrene Wissenschaftler_innen und Praktiker_innen, die zu den führenden Fachleuten im jeweiligen Gebiet zählen.
  • Durch praxisnahe Lehrmethoden wird sichergestellt, dass nicht nur theoretisches Wissen erworben, sondern eine praxisnahe Umsetzung in der Beratung ermöglicht werden.
  • Unsere Lehrveranstaltungen bieten die Möglichkeit zum persönlichen Austausch und Networking auf dem Campus.
  • langjährige Erfahrung

  • praxisbezogen

  • Networking

ECTS
Bild Prof. Deixler-Hübner

Univ.-Prof.in Dr.in
Astrid Deixler-Hübner

Externe Studienleitung des Weiterbildungsprogramms Private Client Beratung, CP

Zulassungsvoraussetzungen

  • Ein fachlich in Frage kommendes Studium auf mind. Bachelorniveau (180 ECTS Punkte)
  • für Nichtakademiker_innen 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung oder Universitätsreife plus mind. 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung

Bewerbungsprozess

  1. Kontaktaufnahme zur Klärung der Erwartungen an das Studium und Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen
  2. Online-Bewerbung (Geben Sie die Studienkennzahl UM 992 729 im Online-Tool ein.)
  3. Durchführung des Auswahlverfahrens (Bewerbungsgespräch mit der Studienleitung)
  4. Zulassung zum Studium

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und Sie bald an der Universität für Weiterbildung Krems begrüßen zu dürfen.

Tags

Zum Anfang der Seite