Jetzt Kompetenzen für das digitale Zeitalter erwerben

Mit spannenden Neuerungen im Curriculum und dem Lehr-Forschungsprojekt "Digitale Governance" am Fall eines konkreten Unternehmens vermittelt der Lehrgang Professional MSc Management und IT die notwendigen Kompetenzen für die Gestaltung des digitalen Wandels.

03.04.2018

Mit spannenden Neuerungen im Curriculum und dem Lehr-Forschungsprojekt "Digitale Governance" am Fall eines konkreten Unternehmens vermittelt der Lehrgang Professional MSc Management und IT die notwendigen Kompetenzen für die Gestaltung des digitalen Wandels.

20 Milliarden Geräte sollen in Privathaushalten und Wirtschaft im Jahr 2020 laut einer Fraunhofer Prognose bereits vernetzt sein. Diese Mensch–Maschine-Kooperation stellt Unternehmen und Organisationen mitsamt Ihren MitarbeiterInnen vor neue Herausforderungen und verlangt neue Kompetenzen und Fähigkeiten für die Umsetzung von neuen Strategien und Geschäftsmodellen.

Praktische Vermittlung

Aktuell eignen sich 60 Studierende des Lehrgang Management und IT im Fach „Digitale Governance“ Kompetenzen für die Gestaltung der Digitalen Transformation in konkreten Unternehmen an. Für Firmen wie etwa adesso AG, Audi, C&A oder Manner wurden in Gruppenarbeiten Unternehmens- und Umfeldanalysen erstellt und eine Digitalisierungsstrategie sowie Umsetzungspläne unter Mentorenschaft von ExpertInnen aus der Praxis und Wissenschaft ausgearbeitet.  Am 20. und 21. März 2018 präsentierten die Studierenden im Rahmens eines „Boost-Camps“ den aktuellen Zwischenstand. Innovations-Experte und Lehrbeauftragter Mag. Michael Dell zeigte sich genauso wie der wissenschaftliche Programmkoordinator Dr. Günther Kainz begeistert über die Verbindung von Theorie und Praxis sowie die Qualität der bereits erarbeiteten Inhalte.

Neuerungen im Curriculum

Für den Start im Herbst 2018 wird das Curriculum um einen neuen Schwerpunkt ergänzt: Transformations-Kompetenzen werden in Form von „Tools“, wie agile Managementmethoden und digitales Marketing vermittelt. Die Stärke des Universitätslehrganges besteht darin, auf horizontaler Ebene wirtschaftswissenschaftliches Wissen aufzubauen sowie in vertikaler Ebene Wissen über Informations- und Kommunikationstechnologie zu vertiefen.

Anmeldungen für den am 7. November 2018 startenden Lehrgang sind ab sofort möglich. Info-Veranstaltungen werden laufend auf unserer Homepage angekündigt: www.donau-uni.ac.at/mit Der nächste Infotermin findet am 25. Mai 2018 in Krems statt.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK