Agil - wie geht das?

Im Rahmen der Spezialisierung „Strategie, Technologie und Management“ des Lehrgangs „Professional MSc Management und IT“ werden moderne, teilweise kontrovers diskutierte Strategie- und Management-Methoden beleuchtet und in der Praxis erprobt.

28.02.2019

Im Februar war ein ganzer Präsenzblock innovativen und agilen Strategie- bzw. Führungswerkzeugen und deren Einbettung in den Unternehmensalltag gewidmet. Mit der unter „LEGO Serious Play©“ bekannten Methode forderten Ass.-Prof. Lukas Zenk und Mag. Simon Severino die TeilnehmerInnen über 1 1/2 Tage intensiv heraus, anhand unterschiedlicher Fallbeispiele aus ihrer beruflichen Praxis eine Strategie bzw. einen Umsetzungsplan zu „bauen“. Tatsächlich ist dieser „Strategieprozess in 3D“ gut geeignet, um Teams auf eine gemeinsame Aufgabenstellung auszurichten, an dessen Ende nicht nur eine abstrakte Vorstellung, sondern ein angreifbares, sichtbares Ergebnis steht.

Im zweiten Teil des Präsenzblocks wurden neue, agile Organisationsformen bestehenden hierarchischen Strukturen gegenübergestellt und deren Vor- und Nachteile reflektiert. Prof. (FH) Richard Pircher und Mag. Stephan Kraft moderierten die Diskussionen zur Frage „Welche Organisationsform passt am besten für einen bestimmten Kontext?“. Gearbeitet wurde mit Simulationen von Entscheidungs-situationen, die ohne eine übergeordnete Instanz aufzulösen sind. Prof. (FH) Pircher berichtete von Praxisfällen aus Österreich und Deutschland, die zeigen, welche alternativen Wege der Organisation und Zusammenarbeit möglich sind, losgelöst von Pyramidenstruktur und klassischem Management- und Führungsmodell.

Die Studierenden bekamen zahlreiche neue Einblicke, die „mich die Welt nun etwas anders sehen lassen“, wie ein Teilnehmer nach der Veranstaltung berichtete.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK