#WIR – Interview mit dem Vortragenden Erik Rusek

Erik Rusek ist Vortragender im Seminar Security Awareness und Experte im Bereich Cybersecurity & Privacy. Seit mehr als fünf Jahren ist er auf den Faktor Mensch in der Cybersecurity spezialisiert und unterstützt Klienten bei der umfassenden und nachhaltigen Sensibilisierung der Mitarbeiter.

24.09.2020

Erik RusekWas kann man sich genau unter der Ausbildung vorstellen?

Im Zuge der Ausbildung werden die TeilnehmerInnen mit den Grundsätzen zur Gestaltung eines effektiven Awareness Trainingsprogrammes vertraut gemacht. Ziel ist es, die Methoden und Ansätze im eigenen Unternehmen einfließen lassen zu können, um bereits bestehende Trainings effektiver zu gestalten oder neue Trainings zu schaffen.

 

Was lernen die TeilnehmerInnen bzw. was ist der Zweck der Ausbildung?

Die Ausbildung fokussiert auf die strukturierte Gestaltung eines Trainingsprogramms für Mitarbeitersensibilisierung und beinhaltet Aspekte wie kontinuierliches Training, Gamification und Technologien.

 

Was sind die Anforderungen an MitarbeiterInnen mit Schwerpunkt Informationssicherheit?

Informationssicherheit ist ein breites Spektrum und MitarbeiterInnen in diesem Sektor sind gefordert, präventive, reaktive und detektive Maßnahmen zum Schutz von Informationen zu planen und umzusetzen. Das inkludiert Maßnahmen in den Bereichen Organisation, Prozesse und Technologie. Wesentlicher Aspekt dabei ist die Kommunikation von Cybersecurity-Risiken und -Aufgaben an alle MitarbeiterInnen.

 

 Seit wann gibt es diese Ausbildung und warum ist diese gerade jetzt so wichtig?

Gerade in Zeiten von verstärktem Homeoffice bzw. Remote-Arbeiten gewinnt das Thema Awareness zunehmend an Bedeutung, da die Kommunikation zwischen MitarbeiterInnen und zentralen Stellen wie IT oder Informationssicherheit zusätzlich erschwert ist. Dadurch sowie durch die Einführung neuer Technologien und zusätzlicher Risiken, werden MitarbeiterInnen schneller und gezielter Ziel von Cyberangriffen. Daher ist es gerade jetzt wichtig, das Thema Mitarbeitersensibilisierung aktiv zu gestalten.

 

Was ist Ihr persönlicher Zugang zum Thema?

Ich beschäftige mich seit mehr als 10 Jahren mit den Themen IT und Informationssicherheit. Seit mehr als 6 Jahren fokussiere ich mich auf den Faktor Mensch in der Cybersecurity und führe Awareness Trainings, Social Engineering Angriffe sowie Phishing Simulationen durch. Gemeinsam mit meinen Mitgründern habe ich 2014 zudem ein eigenes Unternehmen mit dem Themenschwerpunkt eLearning gegründet.

Weiterführende Informationen

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK