Bilanzierung klimaneutraler Gebäude

Seminar in Kooperation mit dem Department für Bauen und Umwelt im Rahmen der klimaaktiv Tage Niederösterreich

11.03.2020

Das zweitägige Seminar liefert von 08.-09. Oktober 2020 Informationen und eine Methode zur Auswahl des Gebäudeenergiesystems, der Baustoffe und Konstruktionen für klimagerechte Gebäude. Als Teil der klimaaktiv Tage Nieder­österreich wird die Veranstaltung als Kooperation des Departments für Bauen und Umwelt der Donau-Universität Krems mit der NÖ Energie- und Umweltagentur sowie dem Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich veranstaltet.

Diese Weiterbildung richtet sich an Planende, Ausführende, BauträgerInnen, Facility ManagerInnen sowie Baubehördenvertretungen und wird als Ergänzung zum Universitätslehrgang „Mehrgeschoßiger Holzhybridbau“ des Departments für Bauen und Umwelt empfohlen.

Im zweitägigen Seminar „Bilanzierung klimaneutraler Gebäude“ lernen TeilnehmerInnen die Berechnung der äquivalenten Kohlendioxid-Emissionen eines Gebäudes über den gesamten Lebenszyklus sowie die Auswahl und Dimensionierung von Ausgleichsmaßnahmen zur Bilanzierung der Umwelteinwirkungen auf null. Am praktischen Beispiel wird das Wissen unter fachlicher Anleitung angewendet. Ziel dieser Weiterbildung ist es, die Klimaneutralität eines Gebäudes nach wissenschaftlich fundierten Methoden bewerten und darstellen zu können. Die AbsolventInnen sind damit in der Lage schon heute einen wesentlichen Beitrag zur Dekarbonisierung des Gebäudesektors zu leisten.


Nähere Informationen und Anmeldung zum Seminar

Rückfragen

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK