Das verborgene Krems: Eine Erkundung mit dem Autor Erwin Riess

06.03.2020

Das verborgene Krems: Eine Erkundung mit dem Autor Erwin Riess

Der literarische Vorlass des gebürtigen Kremser Schriftstellers Erwin Riess wurde 2018 von den Landessammlungen NÖ erworben und wird derzeit von Isabella Breier am Zentrum für Museale Sammlungswissenschaften aufgearbeitet. Im Vorlass befinden sich umfangreiche Materialien zur Arbeit des Autors, u. a. zu seinem zeitgeschichtlichen Krimi „Herr Groll und das Ende der Wachau“, in dem Riess sich mit den historischen Facetten des Stadtteils Lerchenfeld auseinandersetzt, konkret mit der Geschichte der Arbeiterschaft sowie dem Werksgelände der VOESTALPINE Krems.

Am 6.3.2020 kommt es zu einer Kooperation des Zentrums mit dem Unabhängigen Literaturhaus Krems: Unter dem Titel „Das verborgene Krems an der Donau. Eine
Aufdeckung“ haben wir Erwin Riess zu einer Erkundung vor Ort eingeladen. Gemeinsam mit ihm besuchen wir die Stätte seiner Kindheit sowie das Werk, in dem sein Vater in den 1960er-Jahren als Ingenieur tätig war. Am Abend wird die Exkursion im Literaturhaus fortgesetzt – mit einer Lesung des Autors sowie einem Gespräch mit Sylvia Treudl vom Literaturhaus. Moderiert wird die Veranstaltung von Helmut Neundlinger, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung vom Akkordeonisten Otto Lechner.

 

TREFFPUNKT VOESTALPINE: Schmidhüttenstraße 5, 3500 Krems, Haupteinfahrt Portier, Uhrzeit 16.15 pünktlich

 

Der zweite Teil beginnt um 19 Uhr im Literaturhaus Krems. Steiner Landstraße 3, 3504 Stein/Krems.

 

Nähere Informationen unter: https://literaturhausnö.at/veranstaltungen/2020_krems.php

 

Der Eintritt für die Veranstaltung beträgt 12 Euro (erm. 10 Euro), Anmeldungen unter: office@ulnoe.at

Kontakt

Fotos

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK