Neuer Name: Stabsstelle für Gleichstellung, Gender und Diversität

Mit der Verlautbarung im Mitteilungsblatt 2021 / Nr. 32 vom 01. Juli 2021 wurde die Stabsstelle für Gleichstellung und Gender Studies in die Stabsstelle für Gleichstellung, Gender und Diversität umbenannt. 

Nachruf Ruth Hager

Unsere äußerst geschätzte Kollegin Ruth Hager (Universität Salzburg) lebt nicht mehr. Mit großer Bestürzung haben wir von ihrem plötzlichen Tod erfahren. Wir bedauern diesen Verlust zutiefst, ein wunderbarer Mensch und eine große Kollegin ist von uns gegangen.

Ruth Hager war ganz stark mit dem gemeinsamen Nachwuchsförderungs-Programm für Wissenschafterinnen der Universitäten Krems, Linz und Salzburg „Karriere_Mentoring III“ verbunden, über Jahre hat sie an vorderster Stelle aktiv am Aufbau und an der Weiterentwicklung dieses Programms gearbeitet. Sie war stets für uns – das Programmteam – bei allen Anliegen und Fragen da und sie hatte immer ein offenes Ohr für unsere Mentees, Trainer_innen und Coaches.

Wir sprechen ihrer Familie, besonders ihren beiden Söhnen, unsere aufrichtige Anteilnahme und tiefes Mitgefühl aus. Die Erinnerungen an unsere gemeinsame Zeit geben uns Kraft, das „Karriere_Mentoring III-Programm“ auch die nächsten Jahre ganz in ihrem Sinne erfolgreich weiterzuführen.

In Gedanken bleiben wir mit Ruth Hager verbunden, sie wird stets in unserer Mitte sein (am Foto zweite von links).

KM III_Ruth

In stillem Gedenken,
Das Programmteam von KM III (in alphabetischer Reihenfolge):

Sabine Bruckner (Salzburg)
Cornelia Brunnauer (Salzburg)
Doris Czepa (Krems)
Michaela Gindl (Krems)
Astrid Loidl (Linz)
Margit Waid (Linz)

IHS Evaluierung der Karriereförderungsprogramme

An der Universität für Weiterbildung Krems wurden 2020 drei Personalentwicklungs-Programme der Stabsstelle für Gleichstellung, Gender und Diversität, die vor allem für die genderspezifische Karriereförderung und die Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses eingerichtet wurden, vom Institut für Höhere Studien Wien (IHS) extern evaluiert. Im Herbst 2020 wurde der Endbericht vorgelegt.

Die Ergebnisse dieses Berichts werden nun laufend in die Programme und Maßnahmen der Stabsstelle für Gleichstellung, Gender und Diversität integriert.


Hier Klicken:

Weltfrauentag 2021

Lockdown für die Gleichstellung!? Auswirkungen von Digitalisierung, Homeoffice und Arbeitsteilung auf Frauen in der Corona-Pandemie. 
Montag, 08. März 2021
10:30 – ca. 12:15 Uhr 


Hier Klicken:

Leitfaden zur Beurteilung von Gender- und Diversitätskompetenz an der Universität für Weiterbildung Krems

Der Leitfaden zur Beurteilung von Gender- und Diversitätskompetenz an der
Universität für Weiterbildung Krems wurde im Februar 2021 veröffentlicht. 


Hier Klicken:

Diversitätsmanagement-preis „Diversitas“ an die Universität für Weiterbildung Krems

Das Wissenschaftsministerium würdigt mit dem Diversitätsmanagement-preis „Diversitas“ die Universität für Weiterbildung Krems. Mit ihren Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Gender- und Diversitätskompetenz in der Lehre bezieht die Universität gezielt auch Studierende mit ein. 25 österreichische Hochschul- und Forschungseinrichtungen reichten 2020 ihre Projekte ein.


Hier Klicken:

Handreichung zu Gender und Diversität in der Lehre

Die Handreichung zu Gender und Diversität in der Lehre an der Universität für Weiterbildung Krems wurde im November 2020 veröffentlicht. 


Hier Klicken:

Leitfaden für geschlechtergerechtes Formulieren neu erschienen

Die bereits vierte Auflage ist im November 2020 neu erschienen. 


Hier Klicken

4. Gleichstellungsbericht der Universität für Weiterbildung Krems

Der Bericht wurde im September 2020 veröffentlicht, er umfasst Daten der Universität aus dem Jahr 2019.

 

Aktuelles während der Corona-Pandemie

Die Stabsstelle ist weiterhin per Email und auch telefonisch unter den Durchwahlen erreichbar. 

Doris Czepa: DW 2262

Michaela Gindl: DW 2261

Bettina Stadler: DW 2680

Maja Radosavljevic: DW 2366

Zum Anfang der Seite