Das Certificate Program "Pädagogik & Didaktik der Digitalisierung" vermittelt ein umfassendes Verständnis pädagogischer und didaktischer Grundlagen im Zusammenhang mit der Digitalisierung von Lehr- und Lernprozessen zu. Studierende erwerben jene Kompetenzen, die es ihnen ermöglichen, digitale Technologien effektiv und zielgruppengerecht in unterschiedlichen Bildungskontexten einzusetzen und die zugehörigen Methoden zu reflektieren und weiterzuentwickeln.

Die digitale Transformation verändert, wie wir arbeiten und leben. Digitalisierungspädagog_innen gestalten Lernangebote, die Menschen bedarfsgerecht dabei unterstützen, an diesem Veränderungsprozess aktiv teilzuhaben.

Stefan Oppl

Info-Veranstaltung

Bei unseren Info-Veranstaltungen wird das jeweilige Studienangebot detailliert präsentiert. Wir stehen für Fragen zur Verfügung und freuen uns über Ihre Teilnahme!

Termin

18.06.2024, 18:00

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Oder nehmen Sie gleich direkt Kontakt auf.

Profitieren Sie von unserem Programm

  • Die Lernenden können die für die Gestaltung und Umsetzung digitaler Lehr- und Lernkonzepte relevanten Erkenntnisse der Bildungswissenschaften, Erwachsenenbildung und der pädagogischen Psychologie erklären. 
  • Die Lernenden können bedarfsorientierte Lehr- und Lernszenarien zur Entwicklung digitaler Kompetenzen unter Berücksichtigung der Diversität heterogener Zielgruppen entwickeln.
  • Die Lernenden können konkrete Lehr- und Lernszenarien unter Berücksichtigung aktueller Forschungserkenntnisse und Tools in multi-professionellen Teams umsetzen.
  • Die Lernenden können die Auswirkungen von Lehr- und Lernprozessen zur Entwicklung digitaler Kompetenzen in der Praxis evaluieren.
  • interdisziplinär

  • Digitale Transformation

  • praxisbezogen

In Kombination mit anderen Weiterbildungsprogrammen lassen sich Stackable Programs bis zu einem akademischen Abschluss verbinden.

Alternativ

Das Stackable Program bietet mir volle Flexibilität bei der Gestaltung meines Studiums.

Tatjana Kohl

Studentin

Tatjana Kohl

CP - Pädagogik & Didaktik der Digitalisierung

Fächer

ECTS
  • Inhalte

    Bestehend aus den folgenden Kursen:

    • Grundlagen der Bildungswissenschaften (3 ECTS)
    • Grundlagen der Erwachsenenbildung (3 ECTS)
    • Grundlagen der Pädagogischen Psychologie (3 ECTS)
  • Inhalte

    Bestehend aus den folgenden Kursen:

    • Angewandtes didaktisches Design (3 ECTS)
  • Inhalte

    Bestehend aus den folgenden Kursen:

    • Fachdidaktik der Digitalisierungspädagogik I (3 ECTS)
    • Fachdidaktik der Digitalisierungspädagogik II (3 ECTS)
  • Inhalte

    Bestehend aus den folgenden Kursen:

    • Fachdidaktisches Praktikum (6 ECTS)

Hier finden Sie weitere Informationen zum Certificate Program „Pädagogik & Didaktik der Digitalisierung“.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Universitätsreife bzw. abgeschlossene Ausbildung auf mindestens NQRNiveau IV ODER mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
    und
  • der positive Abschluss aller Module der CPs „Technische Grundlagen der Digitalisierung“ und „Organisationale Dimensionen der Digitalisierung“ oder ein Nachweis qualitativ wie quantitativ vergleichbarer Lernergebnisse, die im Rahmen des Auswahlverfahrens geprüft werden
    und
  • positiver Abschluss des Auswahlverfahrens an der Universität für Weiterbildung Krems 

Bewerbungsprozess

  1. Kontaktaufnahme zur Klärung der Erwartungen an das Studium und Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen
  2. Online-Bewerbung (Geben Sie die Studienkennzahl UM 992 406 im Online-Tool ein.)
  3. Durchführung des Auswahlverfahrens (Bewerbungsgespräch mit der Studienleitung)
  4. Zulassung zum Studium

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie bald an der Universität für Weiterbildung Krems begrüßen zu dürfen.

Zum Anfang der Seite