30.09.2019

Studierende des Lehrgangs „Ökologisches Garten- und Grünraummanagement“ stellten am 19.9.2019 ihr selbst erarbeitetes Grünraummanagementkonzept für einen Abschnitt der Donaulände in Tulln vor.

Im Zuge der Erarbeitung des Konzepts wurden NutzerInnen befragt, naturräumliche Analysen durchgeführt, Potenziale ermittelt, die ökologische Wertigkeit der Grünräume beurteilt und in Teilbereichen Vorschläge erarbeitet, die detaillierte pflegeleichte Pflanzenlisten und die entsprechend reduzierten Pflegemaßnahmen beinhalten.

Als Vertreter der Stadt Tulln waren bei der Präsentation der Studierenden Herr Vizebürgermeister KommR Harald Schinnerl, Stadtgartenleiter Mario Jaglarz und KollegInnen vom Bauhof sowie der Grünraumpflege Tulln anwesend.

Lehrgangsleiterin Dipl.-Ing. Dr. Christine Rottenbacher freute sich vor allem darüber, dass einige Vorschläge der Studierenden von der Stadt Tulln aufgenommen werden.

Zum Anfang der Seite