Das Zentrum für Bildwissenschaften bietet innovative Studienprogramme zu allen Formen von Bildern. Die Studierenden erwerben heute essenzielle Bild- und Medienkompetenzen in Verbindung von Theorie und aktuellem Praxiswissen. Neben den Mitarbeiter_innen der Universität für Weiterbildung Krems lehren international renommierte externe Expert_innen in den Programmen. Dies sichert einen kontinuierlichen Austausch mit Forschung und Märkten.

Ab dem Sommersemester 2024 starten unsere Studienprogramme mit aktualisierten Curricula; einige Curricula sind gerade noch in Arbeit. Aktuell plant das Zentrum für Bildwissenschaften, in den nächsten Semestern zwei Masterprogramme (120 ECTS), ein Academic Expert Program (60 ECTS) sowie mehrere Certificate Programs (24 ECTS) anzubieten. Von den Certificate Programs ist ein „Upgrade“ zu den aktuell in Überarbeitung befindlichen Masterprogrammen am Department für Kunst- und Kulturwissenschaften mit individueller Schwerpunktsetzung vorgesehen (wenn die Bewerber_innen die Zulassungsbedingungen erfüllen). Ebenfalls ist eine „Upgrade“-Möglichkeit von einem Certificate Program zu dem in Überarbeitung befindlichen Academic Expert Program am Zentrum für Bildwissenschaft geplant. Bitte kontaktieren Sie uns gern auch zu den geplanten Fächerkombinationsmöglichkeiten sowie den vorgesehenen Startterminen und Inhalten der Programme, deren Curricula gerade aktualisiert werden.

NÄCHSTE PROGRAMSTARTS

Ab Sommersemester 2024 wird das Certificate Program „Fotografie“ mit einem aktualisierten Curriculum angeboten. „Fotografie“ findet im zweijährigen Turnus statt, d. h. anschließend soll es im Sommersemester 2026 wieder beginnen.

Für das Wintersemester 2024 ist der Start von folgenden berufsbegleitend durchgeführten Programmen mit aktualisierten Curricula geplant:

  • Certificate Program „Visuelle Kompetenzen“ (24 ECTS)
  • Weiterbildungsmaster „Bildwissenschaft“ (120 ECTS)
  • Academic Expert Program „Bildanalyse“ (60 ECTS)

Für die folgenden Semester sind weitere Studienprogrammstarts mit aktualisierten Curricula geplant, z. B. der Master of Arts „Media Arts Cultures“, der gemeinsam mit Partneruniversitäten als Erasmus Mundus Joint Master Degree durchgeführt wird.

Weitere Certificate Programs, die u. a. an unsere renommierten langjährigen Studienprogramme im Bereich Digitalem Sammlungswesen und Crossmedialer Ausstellungsentwicklung anschließen, sind ebenfalls für einen geplanten Start 2025 am Zentrum für Bildwissenschaften bzw. am Department für Kunst und Kulturwissenschaften in Vorbereitung. Wir arbeiten darüber hinaus an weiteren aktualisierten bzw. auch neuen Studienprogrammen z. B. in den Bereichen Ikonographie und Image & Science.

Bei Interesse an diesen Programminhalten kontaktieren Sie uns gern!

Certified Programme

Zum Anfang der Seite