14.12.2021

Wissensdurst, Motivation und Durchhaltevermögen zahlen sich aus. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die berufsbegleitende Weiterbildung gezielt anpacken, eröffnen sich damit nicht nur neue Karrieremöglichkeiten im eigenen Unternehmen oder auf dem Arbeitsmarkt. Weiterbildung trägt außerdem zur Stärkung der eigenen Persönlichkeit und Erweiterung von Kontaktnetzwerken bei. Neues Wissen und neue Kontakte öffnen den Blick für neue Chancen, die sich vielfältig nutzen lassen.

Apropos Chancen: Die Corona-Pandemie brachte Veränderungen in allen Bereichen mit sich – auch positive Entwicklungen, die ohne die Pandemie noch mehrere Jahrzehnte gedauert hätten. Das Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement war eines der ersten, das Mitte März 2020 nahezu die gesamte Präsenzlehre erfolgreich auf Online-Lehrbetrieb umstellte. Bestärkt durch das positive Feedback der Studierenden und aufgrund der anhaltenden Nachfrage von Interessent_innen, werden ausgewählte Studienangebote- und inhalte auch im kommenden Jahr an unserem „digitalen Campus“ stattfinden. So ermöglichen wir es weiterhin, Familie, Beruf und Studium bestmöglich zu vereinbaren und Planungssicherheit zu gewährleisten.

Kompaktes Kurzprogramm: Certified Program

Das Certified Program bietet einen schnellen Einstieg in ein Thema, vermittelt in kompakter Form hilfreiche Werkzeuge und Denkweisen für die praktische Anwendung und kann unter anderem auch Basis für ein später darauf aufbauendes Studium mit höherem Abschluss sein. Zudem kann es beispielsweise im Rahmen einer einjährigen Bildungskarenz vollständig online besucht werden.

In der 2-semestrigen Studienvariante sind 4 Module zu absolvieren:
3 Pflichtmodule aus Ihrem gewählten Studienfach sowie 1 Wahlmodul.

Internationales Projektmanagement

Pflichtmodule

 

Wahlmodul

Nachfolgend ist eine Auswahl an empfohlenen Wahlfächern aufgeführt, welche Ihr gewähltes Studium bestmöglich ergänzen. Bitte wählen Sie eines der nachfolgenden Module als Ihr Wahlmodul.

 

Prozessmanagement

Pflichtmodule

 

Wahlmodul

Nachfolgend ist eine Auswahl an empfohlenen Wahlfächern aufgeführt, welche Ihr gewähltes Studium bestmöglich ergänzen. Bitte wählen Sie eines der nachfolgenden Module als Ihr Wahlmodul.

Wissensmanagement

Pflichtmodule

 

Wahlmodul

Nachfolgend ist eine Auswahl an empfohlenen Wahlfächern aufgeführt, welche Ihr gewähltes Studium bestmöglich ergänzen. Bitte wählen Sie eines der nachfolgenden Module als Ihr Wahlmodul.

 

* Für dieses Modul sind einschlägige Vorkenntnisse vergleichbar mit den Inhalten aus Grundlagen im Prozessmanagement, der Zertifizierung zum/r Prozessmanager_in oder relevante Berufserfahrung erforderlich.

** Für dieses Modul sind einschlägige Vorkenntnisse vergleichbar mit den Inhalten aus Grundlagen im Projektmanagement, Grundlagen der pma/IPMA® Level D-Zertfifizierung oder relevante Berufserfahrung erforderlich.

 

Variante: Einzelmodule

Einzelmodule sind inhaltlich abgeschlossene Lehreinheiten mit einem definierten Lernziel und wesentlicher Bestandteil der zuvor genannten Studienangebote. Sie können aber auch einzeln (z.B. als Seminar oder im Anschluss an ein Studium als „Update“) gebucht werden und umfassen 7 ECTS-Punkte.

Alle zuvor genannten Module können als Einzelmodul gebucht werden.

Upgrade zum Master of Science

Für Absolvent_innen der Certified Programs in den Themenschwerpunkten Internationales Projektmanagement, Wissensmanagement und Prozessmanagement steht das Studium zum Master of Science bei Erfüllung der jeweiligen Zulassungsbedingungen auch als Upgrade mit verkürzter Studiendauer offen.

Kompetenzportfolio erweitern durch Personenzertifikate

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Prozessmanagement (GP) und der Zertifizierungsstelle WIFI bieten wir das Personenzertifikat Senior Process Manager (SPcM) an. Alle Voraussetzungen sowie Details finden Sie auf der Unterseite Prozessmanagement.

In Zusammenarbeit mit Projekt Management Austria (pma) bieten wir die Möglichkeit zur weltweit anerkannten Personenzertifizierung zum Project Management Associate, zPMA (pma/IPMA® Level D) nach pma/IPMA® Standard. Alle Voraussetzungen sowie Details finden Sie auf der Seite zum Projektmanagement.

Ihr persönlicher Nutzen

  • Kompetenz-Nachweis erhöht Ihre Attraktivität am Arbeitsmarkt bzw. bei Ihren Kund_innen
  • Kompetenzaufbau im Unternehmen sichert den Wettbewerbsvorteil
  • Sicherstellung eines einheitlichen Verständnisses in der Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen

Information und Kontakt

Haben Sie Fragen zu den Themen Projekt- oder Prozessmanagement?

Nehmen Sie gerne direkt Kontakt auf.

Julia Juster

Haben Sie Fragen zum Thema Wissensmanagement?

Nehmen Sie gerne direkt Kontakt auf.

Zum Anfang der Seite