Nachhaltige Strategien für die Digitalisierung

Globalisierung und technologische Innovationen verlangen neue Einstellungen, Sichtweisen und veränderte Strategien. Gefragt sind Schlüsselqualifikationen für zukünftige Erfolge – wie langfristiges und strategisches Planen, verantwortungsbewusstes und nachhaltiges wirtschaftliches Handeln, kulturelle und soziale Flexibilität sowie Kreativität.

Im Rahmen der Spezialisierung „Strategie, Technologie und Management“ dreht sich alles um die entscheidende Frage, wie sich Unternehmen langfristig ausrichten können, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der strategischen Analyse und Ausrichtung von Organisationen in einem Umfeld, das sich gesellschaftlich, wirtschaftlich und technologisch rapide verändert.

Zielgruppe

Innovations- oder Technologie-ManagerInnen an der Schnittstelle zwischen Technologie und Management, die durch strategische und innovative Projekte am Unternehmenserfolg mitwirken.

Studienvariante
Master of Science
Zulassungs­voraussetzungen
Studium lt. Verordnung
Lernformat
Dauer
4 Semester
ECTS-Punkte
90
Lehrgangsbeitrag
EUR 15.900,--
Sprache
Deutsch
Verordnung (Curriculum)
Veranstalter
Externe Partner

 Univ.-Prof. Mag. Dr. Peter Parycek, MAS MSc

 

"Das Schöne an der heutigen digitalen Welt ist, dass Strategie und Umsetzung sehr nah zusammengekommen sind, durch die Virtualisierung sind Strategie und Umsetzung radikal neu zu denken.“

Univ.-Prof. Mag. Dr. Peter Parycek, MSc Wissenschaftliche Leitung

Informationsveranstaltung

Den digitalen Wandel gestalten – Lehre am Puls der Zeit

Informationsmaterial

Zum Anfang der Seite