Migration Studies

Doctor of Philosophy

Die Migrationsforschung bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Kultur und Medien und bildet eines der dynamischsten Felder sozialwissenschaftlicher Forschung. Schwerpunkte des PhD-Studiums "Migration Studies" sind Migrationstheorie und -politik, Migrationsursachen und -determinanten, Auswirkungen der Migration für Aus- und Einwanderungsländer sowie die Bedeutung von Integrationsmaßnahmen zur Sicherung der Lebensqualität und des sozialen Zusammenhalts. Insofern ist das interdisziplinäre PhD Studium „Migration Studies“ in seiner Art einzigartig und bildet die Grundlage für eine wissenschaftliche Laufbahn. Es verbindet einen innovativen Studienplan mit der Forschungstätigkeit an der Donau-Universität Krems, in dem Studierende in drittmittelfinanzierten Projekten eingebunden werden. Die Zulassung obliegt daher dem Finanzierungsvorbehalt.

Zielgruppe

Die Zielgruppe des PhD-Studiums Migration Studies ist der wissenschaftliche Nachwuchs mit genuinem Interesse am Forschungsfeld Migrationsforschung. Hauptsächlich sollen Absolventinnen/Absolventen sozialwissenschaftlicher Fächer (Ökonomie, Soziologie, Politikwissenschaft, Rechtswissenschaften) angesprochen werden, fachlich steht das Studium aber auch Interessentinnen/Interessenten aus anderen Wissenschaften (Geisteswissenschaften und Naturwissenschaften) offen.

Studienvariante
Doctor of Philosophy
Zulassungs­voraussetzungen
Studium lt. Verordnung
Lernformat
Präsenzlehre
Dauer
6 Semester
ECTS-Punkte
180
Sprache
Englisch
Verordnung (Curriculum)
Studienort
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Veranstalter

Kontakt

Koordination

Akkreditierung

2015 akkreditierte die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung, kurz AQ Austria, die beiden ersten PhD-Studien der Donau-Universität Krems: Migration Studies und Regenerative Medizin. Somit zählt die Donau-Universität zu den ersten öffentlichen Universitäten in Österreich, deren PhD-Studien nach internationalen Maßstäben akkreditiert wurden.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK