Mitglieder

Der Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen besteht seit Oktober 2009 aus 12 Personen, jeweils zwei Mitglieder und ein Ersatzmitglied als Vertretung der Professor_innen, der Wissenschaftlichen Mitarbeiter_innen, des administrativen Personals und der Studierenden. Die Arbeitskreismitglieder werden von den jeweiligen Kurien des Senates nominiert.

 

Vertretung der Studierenden

Ersatzmitglieder

Vertretung der Studierenden

Karin Mewald

Zum Anfang der Seite