Viktoria Titscher, MSc

Donau-Universität Krems

Viktoria Titscher

Funktionen

Viktoria Titscher, M.Sc. ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und sowohl für Evaluationen von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung als auch für Projekte im Bereich der evidenzbasierten Medizin zuständig.

Projekte (Auszug Forschungs­datenbank)

Publikationen (Auszug Forschungs­datenbank)

Sommer, I.; Titscher, V.; Teufer, B.; Klerings, I.; Nußbaumer-Streit, B.; Szelag, M.; Affengruber, L.; Wagner, G.; Glechner, A.; Kien, C.; Ebenberger, A.; Schiller-Frühwirth,, I.; Dorner, T.E.; Siebenhofer, A.; Haditsch, B.; Bachler, H.; Siebert, U.; Gartlehner, G.; (2019). Evidenzbasierte Empfehlungen zur Überarbeitung der österreichischen Vorsorgeuntersuchung. Wiener Medizinische Wochenschrift, [Epub]: doi: 10.1007/s10354-019-0699-6.

Teufer, B.; Sommer, I.; Nussbaumer-Streit, B.; Titscher, V.; Bruckmann, C.; Klerings, I.; Gartlehner, G. (2019). Screening for periodontal diseases by non-dental health professionals: a protocol for a systematic review and overview of reviews. Systematic Reviews, 8: 10.1186/s13643-019-0977-9

Teufer, B.; Nussbaumer-Streit, B.; Ebenberger, A.; Titscher, V.; Conrad, S.; Langer, G.; Töws, I.; Gartlehner, G.; (2019). GRADE-Leitlinien zu Gerechtigkeit 1. Berücksichtigung der Gerechtigkeit im Gesundheitswesen bei der Entwicklung von GRADE-Leitlinien: Einführung und Hintergründe. Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen, 146: 53-59

Teufer, B.; Nußbaumer-Streit, B.; Ebenberger, A.; Titscher, V.; Conrad, S.; Langer, G.; Töws, I.; Gartlehner, G. (2019). GRADE-Leitlinien zu Gerechtigkeit 1. Berücksichtigung der Gerechtigkeit im Gesundheitswesen bei der Entwicklung von GRADE-Leitlinien: Einführung und Hintergründe. Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen (ZEFQ), in press: https://doi.org/10.1016/j.zefq.2019.08.002

Glechner, A.; Keuchel, L.; Affengruber, L.; Titscher, V.; Sommer, I.; Matyas, N.; Wagner, G.; Kien, C.; Klerings, I.; Gartlehner, G.; (2018). Effects of lifestyle changes on adults with prediabetes: A systematic review and meta-analysis. Primary Care Diabetes, Volume 12, Issue 5: 393-408

Sommer, I.; Titscher, V.; Gartlehner, G. (2018). Participants’ expectations and experiences with periodic health examinations in Austria - a qualitative study. BMC Health Services Research, 18:823: 1-9

Wagner, G.; Schultes, M.; Titscher, V.; Teufer, B.; Klerings, I.; Gartlehner, G. (2018). Efficacy and safety of levomilnacipran, vilazodone and vortioxetine compared with other second-generation antidepressants for major depressive disorder in adults: A systematic review and network metaanalysis. Journal of Affective Disorders, 228: 1-12/https://doi.org/10.1016/j.jad.2017.11.056

Gartlehner, G.; Schultes, M. T.; Titscher, V.; Morgan, L. C.; Bobashev, G. V.; Williams, P.; West, S. L. (2017). User testing of an adaptation of fishbone diagrams to depict results of systematic reviews. BMC Medical Research Methodology, 17(1): doi: 10.1186/s12874-017-0452-z

Gartlehner, G.; Wagner, G.; Matyas, N.; Titscher, V.; Greimel, J.; Lux, L.; Gaynes, B. N.; Viswanathan, S. P.; Lohr, K. N. (2017). Pharmacological and nonpharmacological treatments for major depressive disorder: review of systematic reviews. BMJ Open, 7(6): doi:10.1136/

Nußbaumer-Streit, B.; Klerings, I.; Wagner, G.; Titscher, V.; Gartlehner, G. (2016). Assessing the validity of abbreviated literature searches for rapid reviews: protocol of a non-inferiority and meta-epidemiologic study. Systematic Reviews, 5(1):197: 197-204

Vorträge (Auszug Forschungs­datenbank)

Die Gesundheitskompetenz von Eltern bei Kinderimpfungen stärken

5. Konferenz der Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz (ÖPGK) unter dem Titel “Digitalisierung braucht Gesundheitskompetenz”, St. Pölten, Ö, 19.09.2019

Methodik zur Überarbeitung der österreichischen Vorsorgeuntersuchung – ein evidenzbasierter Ansatz

19. Jahrestagung des Deutschen Netzwerks für EbM 2018, Graz, Österreich, 10.03.2018

User-Test eines adaptierten “Fischgräten-Diagramms” zur Darstellung von Ergebnissen in Systematischen Reviews

19. Jahrestagung des Deutschen Netzwerks für EbM 2018, Graz, Österreich, 09.03.2018

Lessons-learned: developing an evidence map for a broad research field

Global Evidence Summit, Cape Town, Südafrika, 13.09.2017

Wirken sich eingeschränkte Suchstrategien bei Rapid Reviews auf die Schlussfolgerungen von Evidenzsynthesen aus? Eine Nichtunterlegenheitsstudie

18. Jahrestagung des Deutschen Netzwerks für Evidenzbasierte Medizin. Hamburg, Deutschland, 10.03.2017

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK