Unser Angebot für Ihre Kompetenzerweiterung

Als Absolvent_in des "Professional MSc Management und IT" haben Sie bereits eine fundierte Weiterbildung an der Schnittstelle von Management und IT absolviert. Auf dieser Basis bieten wir exklusiv für Absolvent_innen das Upgrade-Programm "Digital Corporate Governance MBA" an, in dem gezielt auf internationale Auswirkungen und Leadership im digitalen Zeitalter fokussiert wird.

Planbares Studium mit aktuellen Inhalten und Formaten

Die Module orientieren sich an der weltweit anerkannten Lehre des amerikanischen Ökonomen Michael Porter. Es werden für Führungskräfte wichtige Zusammenhänge des globalen Wettbewerbs und der wirtschaftlichen Entwicklung von Organisationen, Märkten und Regionen vermittelt.

Microeconomics of Competitiveness

Inhalte

Das an der Harvard-Business School vom amerikanischen Ökonom Michael Porter entwickelte Managementseminar „Microeconomics of Competitiveness MOC“ ist ein wichtiger Bestandteil des Universitätslehrgangs.

 

Die Studierenden werden dabei in die Lehr- und Lernmethoden der Harvard Business School eingeführt. Am Beispiel zahlreicher internationaler Fallstudien werden fundierte Einblicke in die wichtigsten Konzepte und Strategien zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen, Branchen, Clustern, Regionen oder Ländern vermittelt – und auch in einen europäischen Kontext gesetzt.

 

Themen: Case Teaching and Learning, Competitiveness, Diamond Model, Clusters, Economic Strategy of Cities

Shared Value Management

Inhalte

Eine digitalisierte Gesellschaft ist gekennzeichnet von Transparenz, gesamtheitlicher Verantwortung und der Frage nach Sinn und Werten. Diesen Herausforderungen müssen sich auch Unternehmen stellen, wenn sie im digitalen Zeitalter bestehen und florieren wollen.
 

Im Modul „Shared Value Management“ wird das Konzept von Harvard-Professor Porter als Neuausrichtung von Organisationen verstanden. Gesellschaftliche Verantwortung und Nachhaltigkeit dürfen dabei nicht als notwendiges Übel, sondern als ökonomische Chance gesehen und in die Strategie integriert werden.

 

Themen: Creating Shared Value, Navigating a Changing Landscape, Measuring Shared Value, Shared Value Investing, Deleoping your Narrative

Organizational Behaviour

Inhalte

Das digitale Zeitalter hat massive Auswirkungen auf Organisationsstrukturen und -abläufe. Die Studierenden lernen auf den Handlungsebenen „Individuum“, „Team“ und „Organisation“ zu differenzieren, um Erwartungen, Verhalten sowie soziale Prozesse in Teams und Gruppen beeinflussen zu können.

 

Dabei steht insbesondere das Verhandeln nach Harvard im Mittelpunkt. Ziel ist es, diese Fähigkeiten auf Organisationsebene im Sinne einer nachhaltigen Organisationskultur implementieren zu können.

 

Themen: Individual, Human decision-making behavior, Group, Harvard Negotiation, Organization, Corporate culture

Digital Corporate Governance

Inhalte

Corporate Governance ist ein zunehmend wichtiges, aber auch komplexes Thema. Allgemein geht es um das Einhalten von Gesetzen und Regelwerken, anerkannter Standards sowie Entwickeln eigener Unternehmensleitlinien. Es gibt aktuell kein international einheitliches Regelwerk, sondern nur wenige international anerkannte Grundsätze oder länderübergreifende branchenspezifische Regelungen.

 

In diesem Modul geht es um ein fundiertes Verständnis der Corporate Governance-Praktiken und eine verantwortungsbewusste Unternehmensführung im digitalen Kontext. Dazu zählen ebenso die Umsetzung von „Good Governance“ (Verbesserung der bestehenden Corporate Governance) und ein offener Stakeholder-Dialog (relevante Interessensgruppen) –­ sowohl im privaten, öffentlichen oder Non-Profit-Sektor.

 

Themen: Board of Directors, Digital Transition, Strategic Planning and Governance of Risk, Auditing and Reporting, Stakeholder Management

International Experience

Inhalte

Im Rahmen eines einwöchigen Auslands-Moduls – in der Europäischen Union oder im außereuropäischen Wirtschaftsraum – sollen fachlich relevante Inhalte für Führungskräfte auch in einem multikulturellen Kontext vertieft werden. Im Rahmen des Auslandsmoduls werden Vorlesungen und ausgewählte Unternehmen besucht.

 

Themen: Abroad, Leadership, Culture, Summer School, Cross-visit

Terminübersicht ZUM DOWNLOAD

Zum Anfang der Seite